• Nehmen Sie Platz …

  • ... und genießen sie es

Mecklenburgisch-Brandenburgische Küche vereint Experimentierfreude, klassische Gerichte und Saisonales aus der Region.

Nehmen Sie Platz im Restaurant, Café Bar oder auf einer unserer Sonnenterrassen und lassen Sie Ihren Blick über den Nebelsee streifen.

Unser Restaurant hat ganzjährig geöffnet und warme Küche von 12.00 – 20:30 Uhr. Von Zander leicht gebraten, über Soljanka, bis hin zum Mecklenburger Wickelbraten verwöhnt das Restaurant-Team Sie mit abwechslungsreichen regionalen Gerichten.

Unseren Hausgästen bieten wir ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und im Rahmen ausgewählter Arrangements rund um kulinarischen Genuss durch wahlweise Halb- oder Vollpension.

Vom Küchenchef empfohlen

Prignitzer „Knieperkohl“ mit Knackwurst

Winterzeit ist bei uns die Zeit des Kohls. Denn in der Prignitz kommt „Knieperkohl“ als traditionelles Wintergericht auf den Tisch. Die Sauerkrautähnliche Beilage wird aufwendig zubereitet und mit vielen würzigen und kräftigenden Zutaten verfeinert, um sie anschließend in der Pfanne zu schmoren und zu backen. Ein typisches Winteressen zum wärmen von innen und wohlig fühlen, das heute noch in der Region gerne angerichtet wird. Unseren Gästen empfehlen wir es am liebsten mit Knackwurst, Petersilienkartoffeln und danach einem kühlen „Kümmel“ – für die geschmackliche Vollendung. Probieren Sie es aus.

Unsere kulinarischen Arrangements